Schenefeld : Bus verliert Diesel aus dem Tank – Hauptstraße gesperrt

Avatar_shz von 18. Oktober 2021, 15:20 Uhr

shz+ Logo
Die Freiwillige Feuerwehr Schenefeld war im Einsatz, um sich um die auslaufenden Betriebsstoffe eines VHH-Busses zu kümmern.
Die Freiwillige Feuerwehr Schenefeld war im Einsatz, um sich um die auslaufenden Betriebsstoffe eines VHH-Busses zu kümmern.

Der Bus war am Montag (18. Oktober) auf der Hauptstraße unterwegs, als gegen 13 Uhr der Tank auslief. Die Freiwillige Feuerwehr begleitete ihn zum Betriebshof im Osterbrooksweg.

Schenefeld | Verkehrschaos in Schenefeld: Am Montag (18. Oktober) hat ein Bus der VHH mehrere Liter Diesel entlang der Hauptstraße verloren. Das teilte die Freiwillige Feuerwehr Schenefeld auf Nachfrage von shz.de mit. Die Hauptstraße ist während des Feuerwehreinsatzes voll gesperrt gewesen. Auch der Bauhof war im Einsatz: Er musste die Kanalisation spülen. Die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert