Spende vom Rotary-Club : Diakonie Schenefeld bekommt neues E-Bike

Avatar_shz von 10. April 2021, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Die Vertreter des Rotary-Clubs überreichten das E-Bike an Jennifer Ulatowski, Leiterin der Diakonie. Ab Montag können die Mitarbeiter es auf ihren Touren nutzen.
Die Vertreter des Rotary-Clubs überreichten das E-Bike an Jennifer Ulatowski, Leiterin der Diakonie. Ab Montag können die Mitarbeiter es auf ihren Touren nutzen.

Das Fahrrad können die Angestellten nutzen, um ihre Pflegetouren zu erledigen.

Schenefeld | Der Rotary-Club Schenefeld hat der Diakoniestation ein E-Bike gespendet. Das Gefährt nahmen Leiterin Jennifer Ulatowski, Pflegedienst-Leitung Sylke Ramin und Hartmut Schmidt-Lewerkühne, erster Vorsitzender des Vereins Diakoniestation, am Freitag (9. April) in Empfang. Mit dem Fahrrad schneller beim Kunden „Vielen lieben Dank, dass Sie uns unters...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen