Gastronomie im Dauer-Lockdown : Lustis in Schenefeld: Betreiberin Dagmar Diels-Hürten wünscht sich eine Perspektive

Avatar_shz von 20. Februar 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Gemeinsam mit ihrem Mann Stephan Hürten betreibt Dagmar Diels-Hürten das Lustis in der Industriestraße.
Gemeinsam mit ihrem Mann Stephan Hürten betreibt Dagmar Diels-Hürten das Lustis in der Industriestraße.

Die Hilfen fließen nur schleppend und keiner kann den Gastronomen sagen, wann sie wieder loslegen dürfen.

Schenefeld | Friseure und Nagelstudios dürfen in einer Woche wieder öffnen, Restaurants bleiben weiter dicht und haben bisher keinerlei Prognosen erhalten, wann sie wieder öffnen dürfen. Gleichzeitig fließen die Hilfen, die den Gastronomen versprochen wurden, nur schleppend und sind mit großem Aufwand verbunden, klagt Dagmar Diels-Hürten, Betreiberin des Lustis in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen