Kunsthaus Schenefeld : Malschüler beschäftigen sich im Ferienkurs mit dem Thema Reisen

Avatar_shz von 25. Juli 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Die 12-jährige Klara nahm an dem Malkursus teil. Ihr gefiel, dass sie viele verschiedene Techniken erlernen und ausprobieren konnte.
Die 12-jährige Klara nahm an dem Malkursus teil. Ihr gefiel, dass sie viele verschiedene Techniken erlernen und ausprobieren konnte.

Das Ferienangebot existiert bereits seit vielen Jahren – das Thema war diesmal geprägt durch die Corona-Pandemie.

Schenefeld | Eine Woche lang konnten sich die Kinder im Ferienkursus des Kunsthauses Schenefeld an der Leinwand ausprobieren. Unter dem Titel „Auf Reisen gehen“ malten sie verschiedene Motive wie Giraffen, Robben, Flamingos und Bambus. Den Ferienkursus bietet die Malschule bereits seit einigen Jahren an, das Thema in diesem Jahr sei aber vor allem durch die Pandem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen