Baumpflanzaktion : Jugendliche pflanzen in Schenefeld 13 Bäume für den Klima- und Umweltschutz

Avatar_shz von 25. Oktober 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Hatten viel Spaß beim Pflanzen der Bäume: Lena Wendland, Marit Becker, Clara Debril, Liv Heitkämper und Mia Röpcke (von links nach rechts).
Hatten viel Spaß beim Pflanzen der Bäume: Lena Wendland, Marit Becker, Clara Debril, Liv Heitkämper und Mia Röpcke (von links nach rechts).

Bäume sind effektiv und mehr als wichtig im Kampf gegen den Klimawandel. Deshalb wurden in ganz Schenefeld Bäume unter der Leitung von Diakon Daniel Kiwitt gepflanzt. Die Jugendlichen waren mit Begeisterung dabei.

Schenefeld | Aktiv etwas für die Umwelt und den Klimaschutz tun – darum ging es Diakon Daniel Kiwitt von der Schenefelder Stephanskirche am vergangenen Sonnabend (23. Oktober). Gemeinsam mit seinen Konfirmanden pflanzte er insgesamt 13 Bäume im gesamten Stadtgebiet. Die Klima-Action-Jugendgruppe Angestoßen wurde die Idee, neue Bäume zu pflanzen, von unserer K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen