Floorball-Deutschland-Pokal : Blau-Weiß 96 Schenefeld geht bei ETV Piranhhas unter und verpasst Final-Four

Avatar_shz von 23. Januar 2022, 07:40 Uhr

shz+ Logo
Kampf um den Ball: Schenefeld-Torwart Jonah Koop greift zu, während Julius Bruns (rechts) Gegenspieler Lasse Tuchtfeldt (ETV Piranhhas) abblockt.
Kampf um den Ball: Schenefeld-Torwart Jonah Koop greift zu, während Julius Bruns (rechts) Gegenspieler Lasse Tuchtfeldt (ETV Piranhhas) abblockt.

Das Team aus Schenefeld muss sich im Viertelfinale ETV Piranhhas Hamburg mit 4:8 (0:3, 0:4, 4:1) geschlagen geben. Blau-Weiß verschläft dabei den Start und hadert mit der Chancenverwertung.

Schenefeld | Wenige Minuten vor dem Anpfiff wurde e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen