Schüler-Ehrenamt in Schenefeld : Henry Dabelstein und Jona-Marie Kleinjohann gewinnen Social Award

Avatar_shz von 08. Dezember 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Sind stolz auf ihre Urkunden: Henry Dabelstein und Jona-Marie Kleinjohann.
Sind stolz auf ihre Urkunden: Henry Dabelstein und Jona-Marie Kleinjohann.

Sie engagieren sich als Klassensprecher und in schulischen AGs. Nun wurde der Einsatz des 17-Jährigen und der 15 Jahre alten Schülerin der Gemeinschaftsschule Schenefeld gewürdigt.

Schenefeld | Sich ehrenamtlich zu engagieren – das bedeutet, freiwillig und ohne Vergütung Arbeit zu leisten. Arbeit für die Gemeinschaft, für einen Verein oder eine Organisation. Laut dem Verbund „Deutsches Ehrenamt“ seien derzeit rund 31 Millionen Menschen in Deutschland in einem Ehrenamt tätig. Die Möglichkeiten hierfür sind vielfältig: Natur- und Umweltschutz,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen