Douglas in Schenefeld : Mitarbeiterinnen entsetzt über Filial-Schließung im Stadtzentrum

Avatar_shz von 22. März 2021, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Die Douglas-Filiale in Schenefeld ist klein, dafür aber auch persönlicher, sagen die Mitarbeiterinnen. Der Umsatz stimme, sodass die Schließung keinen Sinn mache.
Die Douglas-Filiale in Schenefeld ist klein, dafür aber auch persönlicher, sagen die Mitarbeiterinnen. Der Umsatz stimme, sodass die Schließung keinen Sinn mache.

2022 ist Schluss. Trotz teilweise 38-jähriger Betriebszugehörigkeit habe man dem Personal keine Versetzung angeboten.

Schenefeld | 16 Jahre arbeitet sie schon bei Douglas in Schenefeld – ihre Kolleginnen sogar noch länger. 38 Jahre habe eine von ihnen auf der Dienstuhr. Damit kennen sie sich nicht nur in der Welt zwischen Flakon und Puderschachtel gut aus, sondern auch mit dem, was ihre Kunden in Schenefeld wollen. Geschützt hat das die Douglas-Angestellten aber nicht vor ihren K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen