Stephanskirche Schenefeld : Diakon Daniel Kiwitt lädt zum deutsch-indischen Gottesdienst ein

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 17:42 Uhr

shz+ Logo
Freut sich auf eine rege Teilnahme am deutsch-indischen Gottesdienst: Diakon Daniel Kiwitt.
Freut sich auf eine rege Teilnahme am deutsch-indischen Gottesdienst: Diakon Daniel Kiwitt.

Am Sonntag, 17. Oktober, veranstaltet die Stephanskirche einen ganz besonderen Gottesdienst: Aus Indien sind zwölf Jugendliche live über Zoom zugeschaltet. Es wird auf englisch gebetet und gesungen.

Schenefeld | Die letzte Woche der Herbstferien haben die Jugendlichen der Schenefelder Stephanskirche unter Anleitung von Diakon Daniel Kiwitt an einem digitalen Austausch mit indischen Schülern teilgenommen. Digitale Begegnung Es wurde gemeinsam diskutiert, gekocht, gebetet und gesungen – alles online über das Tool Zoom. Um diese Woche würdevoll ausklingen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen