Floorball-1. Bundesliga : Blau-Weiß 96 verliert nach Fehlstart mit 7:9 gegen ETV Piranhas

Avatar_shz von 12. September 2021, 12:45 Uhr

shz+ Logo
Drei der sieben Schenefelder Tore schoss Timo Rother (rechts), der hier einem Eimsbütteler enteilt.
Drei der sieben Schenefelder Tore schoss Timo Rother (rechts), der hier einem Eimsbütteler enteilt.

Die Schenefelder lagen nach dem ersten Drittel mit 0:6 zurück. Dann kämpften sie sich noch einmal heran, konnten die Niederlage zum Saisonstart aber nicht mehr abwenden.

Schenefeld | Gleich zweimal kam es am Sonnabend um 17 Uhr im Sportzentrum Achter de Weiden zum Duell zwischen Blau-Weiß 96 Schenefeld und dem Eimsbütteler TV. Die Kreisliga-Fußballerinnen unterlagen im Stadion in der zweiten Lotto-Pokal-Runde den drei Ligen höher angesiedelten Hamburgerinnen mit 0:4. Hundert Meter davon entfernt verloren die Floorballer in der Hal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen