Ein Artikel der Redaktion

Schwerer Unfall auf B203 Ursache für Frontalzusammenstoß könnte Sekundenschlaf gewesen sein

Von Christina Köhn | 05.12.2022, 11:10 Uhr

Bei einem schweren Unfall auf der B203 unweit der A7 ist am Freitagabend, 2. Dezember, eine Autofahrerin lebensgefährlich verletzt worden, ein weiterer Fahrer schwer. Nun gibt es erste Erkenntnisse zur Ursache.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche