Ein Artikel der Redaktion

Bei Rendsburg über den NOK Schwebefähre ohne TÜV-Siegel: So begründet das Verkehrsministerium die Sonderregel 

Von Frank Höfer | 07.11.2022, 15:20 Uhr

Die Pannenserie auf der neuen Schwebefähre setzt sich fort. Wer garantiert eigentlich für die Sicherheit, wenn das Transportmittel in Rendsburg oder Osterrönfeld ablegt? „DIN 1076“ lautet das Schlüsselwort – wie bei der maroden Rader Hochbrücke.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche