Ein Artikel der Redaktion

Rendsburg: True Crime von 1976 Richard Oetker spricht über seine Entführung: „Ich habe nie Hass oder Rache empfunden“

Von Christina Köhn | 13.11.2022, 11:54 Uhr

1976 wurde Richard Oetker entführt und schwer verletzt nach 47 Stunden freigelassen. Bis heute spürt er keinen Hass auf den Täter, er hat keine Rachegedanken. Wie gelingt dem deutschen Unternehmer das nach so einem schlimmen Verbrechen?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche