Ein Artikel der Redaktion

Galerie im Rendsburg Wie der alte „Lokschuppen“ im Kreishafen ein zweites Leben bekam

Von Matthias Hermann | 14.07.2022, 09:10 Uhr | Update am 14.07.2022

Einst wurden hier die Loks der Hafenbahn gewartet, heute erinnert fast nur noch der Name an den einstigen Verwendungszweck. Mit viel harter Arbeit hat Berthold Grzywatz im ehemaligen „lost place“ den Traum von der eigenen Galerie verwirklicht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat