Ein Artikel der Redaktion

Sozialpolitik in Rendsburg Neues Konzept: Stadt will Jugendarbeit in den Treffs nur noch an einen Träger vergeben

Von Christina Köhn | 18.12.2022, 17:08 Uhr

Ab dem 1. Juli 2023 sollen die Jugendzentren in Rendsburg nur noch von einem Träger betrieben werden. Doch an dem neuen Konzept gibt es Kritik. Jugendliche wünschen sich eigene Räume, Experten fürchten um die Qualität.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche