Ein Artikel der Redaktion

Kehrtwende in Rendsburg Stadtwerke-Gelände soll nun doch Teil der Landesgartenschau werden

Von Aljoscha Leptin | 01.11.2022, 15:59 Uhr

Am Donnerstag, 3. November, befasst sich die Rendsburger Politik mit neuen Plänen zur Landesgartenschau 2029. In der Beschlussvorlage steckt eine Überraschung, was den möglichen Austragungsort betrifft. Auch Büdelsdorf spielt dabei eine Rolle.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche