Ein Artikel der Redaktion

Rendsburg „Praxis ohne Grenzen“ rechnet mit deutlich mehr verarmten Patienten

Von Helge Buttkereit | 26.06.2020, 13:49 Uhr

Corona könnte die Zahl der Insolvenzen nach oben treiben – mancher Inhaber spart an den Krankenkassenbeiträgen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche