Ein Artikel der Redaktion

Antisemitisch und demokratiefeindlich Reichsbürger betreiben Siedlungsprojekt in Owschlag

Von Matthias Hermann | 04.08.2022, 17:07 Uhr

Die Bürger von Owschlag sind verunsichert und genervt von den Behörden. Beim Kreis sind die illegal errichteten Bauten der Reichsbürger bekannt. Doch für eine Räumung müssen Fristen beachtet werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden