Ein Artikel der Redaktion

Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg Probleme behoben: Havariertes Schiff „Odin“ setzt Weg nach Hull/England fort

Von Matthias Hermann | 17.11.2022, 14:21 Uhr

Am Mittwoch war das Frachtschiff von Schleppern in den Rendsburger Kreishafen gebracht worden. Wie die Reederei mitteilte, war ein Maschinenschaden nicht die Ursache für die Havarie.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche