Ein Artikel der Redaktion

Geschichte des Nord-Ostsee-Kanals Neuer Roman: Was diese vergessene Familiengeschichte mit dem Bau des NOK verbindet

Von Sabine Sopha | 10.01.2023, 08:38 Uhr

Mit dem Bau des Nord-Ostsee-Kanals sind zahlreiche Schicksale verbunden. Fast vergessen ist der Anteil von Hermann Dahlström. In der Trilogie „Zwischen den Meeren“ ist seine Tochter Mimi eine der Romanfiguren.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche