Ein Artikel der Redaktion

Energiekrise in SH Netzleitstelle für Strom und Gas in Rendsburg: Die neue Gefahr lautet Sabotage 

Von Frank Höfer | 06.12.2022, 13:30 Uhr | Update am 06.12.2022

In Rendsburg wird die Strom- und Gasversorgung für 800.000 Haushalte und Unternehmen in Schleswig-Holstein gesteuert. Früher waren Unwetter die größte Gefahr. Jetzt gibt es einen neuen, unsichtbaren Gegner: Sabotage.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche