Ein Artikel der Redaktion

Tierquälerei-Skandal Flintbek Videoüberwachung in Schlachtbetrieben: Tierschützer unterstützen Landrat Schwemer

Von Jan Melchior Bonacker | 04.10.2022, 11:49 Uhr | Update am 04.10.2022

In den Schlachtbetrieben soll es nach den Vorstellungen von Landrat Schwemer künftig Videoüberwachung geben, um Tierquälerei zu verhindern. Tierschutzgruppen sind dafür und fordern eine Entscheidung vom Landwirtschaftsminister.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche