Ein Artikel der Redaktion

Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg Neue Erkenntnisse zur Schwebefähren-Panne: War Fährführer schuld am Beinahe-Unfall?

Von Aljoscha Leptin | 19.10.2022, 12:19 Uhr 1 Leserkommentar

Am 9. Oktober hing die Rendsburger Schwebefähre plötzlich manövrierunfähig über den Nord-Ostsee-Kanal. Die Kanalverwaltung ging zunächst von einem Ausfall aller Systeme aus. Doch jetzt ist klar: Es war menschliches Versagen im Spiel.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche