Ein Artikel der Redaktion

25 Jahre nach Sensationsfund 567 Jahre alte Gutenberg-Bibel: Kehrt die Rarität nach Rendsburg zurück?

Von Frank Höfer | 04.10.2022, 15:09 Uhr

Kunsthistoriker Ulrich Schulte-Wülwer hat an die Stadt Rendsburg appelliert, das älteste gedruckte Buch der Welt zurück an den Kanal zu holen. So reagiert die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen auf die Forderung.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche