Ein Artikel der Redaktion

Fun-Achter beim SH Netz Cup Prominente Anfänger und Profis in einem Boot – und keiner ging über Bord

Von Horst Becker | 02.10.2022, 16:25 Uhr

Bekanntheit schützt nicht davor, mitunter in ein wackeliges Ruderboot steigen zu müssen. Mehrere Promis bestanden diese Prüfung am Sonntag mit Bravour. Zwei Olympiasieger halfen ihnen dabei.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche