Ein Artikel der Redaktion

Heinkenborstel/Nienborstel Darum gibt es 2021 kaum Eicheln und Bucheckern im Wald

Von Hans-Jürgen Kühl | 16.11.2021, 12:51 Uhr

Heinkenborstel/Nienborstel. Experten rechnen damit, dass Aufforstungsprojekte ins Stocken geraten könnten. Denn mit den gesammelten Samen werden in Baumschulen Setzlinge herangezüchtet. Auch Wildtieren könnte im Winter die Nahrung fehlen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche