Ein Artikel der Redaktion

Polizei ermittelt in Hohn 14-Jähriger nimmt Zigarette von Unbekanntem an – und bricht nach dem Rauchen zusammen

Von Aljoscha Leptin | 29.11.2021, 13:20 Uhr

An der Bushaltestelle bot ein älterer Jugendlicher dem 14-Jährigen die Zigarette an. Inzwischen ist klar: Sie enthielt eine noch unbekannte illegale Drogensubstanz. Das Opfer musste in die Imland-Klinik gebracht werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche