Ein Artikel der Redaktion

Schutzraum für den Kriegsfall Braucht Osterrönfeld einen Bunker für 2500 Menschen? Das halten Bürger von den Plänen

Von Aljoscha Leptin | 30.09.2022, 15:58 Uhr

Joachim Strufe will an der Dorfstraße in Osterrönfeld einen riesigen Bunker bauen. Die Reaktionen auf dieses Vorhaben gehen extrem weit auseinander.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche