Ein Artikel der Redaktion

Suche nach Schutzräumen Bunker gegen die atomare Gefahr: In Rendsburg sind noch sechs Anlagen vorhanden

Von Frank Höfer | 30.05.2022, 18:06 Uhr

Osterrönfeld / Rendsburg . Genutzt werden kann jedoch keine mehr. Der letzte Schutzraum in der Stadt wurde erst 2017 entdeckt – durch Zufall. Das Wissen um die Anlagen bekommt durch den Ukraine-Krieg neue Bedeutung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden