Ein Artikel der Redaktion

2. Handball-Bundesliga VfL Lübeck-Schwartau verliert auch sein Heimspiel gegen Hagen

Von Sascha Bodo Sievers | 03.10.2021, 12:32 Uhr

Bei Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau haperte es in der Abwehr und im Angriff. Die Konsequenz war eine 30:35-Niederlage vor 1114 Zuschauern im zweiten Heimspiel gegen den starken Aufsteiger VfL Eintracht Hagen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden