Ein Artikel der Redaktion

Rassismus-Vorwurf im Fußball Fan des TuS Garbek bezeichnet Spieler des SV Preußen Reinfeld II als „Kamel“

Von Sascha Bodo Sievers | 08.11.2021, 20:06 Uhr

Ein Fußballer des SV Preußen Reinfeld II mit Migrationshintergrund soll während eines Kreisligaspiels von einem Fan des TuS Garbek rassistisch beleidigt worden sein. Der Vorfall wird nun das Sportgericht beschäftigen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche