Ein Artikel der Redaktion

Reanimation nach B404-Unfall Berufsfeuerwehrmann rettet Autofahrerin bei Trittau das Leben

Von Peter Wüst, Patrick Niemeier | 14.04.2022, 14:34 Uhr

Eine Mazda-Fahrerin hatte offenbar einen medizinischen Notfall und geriet in den Gegenverkehr auf der B404, wo sie mit einem Lkw zusammenstieß. Stefan Heyden von der Feuerwehr Hamburg war als Ersthelfer vor Ort.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche