Ein Artikel der Redaktion

Hamburg Wasser baut Arbeiten am Wasserwerk Großensee können Trinkwasser eintrüben

Von Guido Behsen | 05.10.2022, 14:24 Uhr

Vom 10. bis voraussichtlich 17. Oktober kann es im Versorgungsgebiet des Wasserwerks Großensee zu Trübungen des Leitungswassers und Druckveränderungen kommen. Grund sind Baumaßnahmen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche