Norderstedt : Zwei Einbrüche und ein Versuch im Stadtgebiet – Kripo sucht Zeugen

In einem Fall wurden die Täter von der Bewohnerin auf frischer Tat ertappt. Sie ergriffen die Flucht.

IMG_4285-01300.jpg von
15. März 2021, 14:00 Uhr

Norderstedt | In Norderstedt (Kreis Segeberg) ist es am Wochenende zwischen Freitag und Sonntag (12. bis 14. März) zu zwei Einbrüchen und einem versuchten Einbruch im Stadtgebiet gekommen. Das teilte Polizeisprecherin Sandra Firsching am Montag (15. März) mit.

Demnach blieb es bei einem Einfamilienhaus an der Schillerstraße bei einem Versuch. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei verschafften sich zwei Männer am Freitag gegen 18.45 Uhr Zutritt zu dem Haus. Dabei wurden sie allerdings von einer Seniorin überrascht, die sich zuvor zum Schlafen hingelegt hatte und durch Geräusche geweckt worden war. Als die Täter die Frau sahen, ergriffen sie umgehend die Flucht – ohne Beute. Die Zeugin beschreibt die Täter als männlich, schlank und etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß. Beide Personen waren schwarz bekleidet und maskiert.

Einbrüche in Häuser am Hempberg

In einem Einfamilienhaus an der Straße Hempberg waren die Täter dagegen erfolgreich. Nach Angaben der Polizei müssen sie zwischen dem 12., 17 Uhr, und 14. März, 18 Uhr, zugeschlagen haben. Zur Beute und der Höhe des Sachschadens wurde zunächst nichts mitgeteilt. Auch in einem weiteren Haus am Hempberg wurde eingebrochen. Die Tatzeit grenzt die Polizei auf 12. März, 6 Uhr, bis 14. März, 12.15 Uhr, ein. In diesem Fall können ebenfalls noch keine Angaben zu dem Stehlgut und zur Schadenshöhe gemacht werden, so Firsching.

Polizei sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in allen Fällen aufgenommen und sucht jetzt nach Zeugen, die in der Nähe der Tatorte etwas Auffälliges beobachtet haben. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer (04101) 2020 entgegen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert