Quickborns sanierte Autobahnbrücke : Zu schmal: Neuer Geh- und Radweg über A7 birgt Gefahr

Avatar_shz von 22. August 2018, 18:30 Uhr

shz+ Logo
In der Falle: Begegnen sich auf der Brücke im Harksheider Weg zwei Radfahrer, wird es eng. Treffen etwa ein Kinderwagen und ein Rollstuhl zusammen, geht gar nichts mehr.

In der Falle: Begegnen sich auf der Brücke im Harksheider Weg zwei Radfahrer, wird es eng. Treffen etwa ein Kinderwagen und ein Rollstuhl zusammen, geht gar nichts mehr.

Der Fuß- und Radweg auf der neu eröffneten Querung im Harksheider Weg ist deutlich zu schmal und sehr gefährlich.

Quickborn | Es wäre zum Lachen, wenn es nicht so ärgerlich wäre: Der kombinierte Fuß- und Radweg auf der gerade erst wieder freigegebenen Autobahnbrücke im Harksheider Weg ist so schmal, dass er zum Sicherheitsrisiko werden könnte. Wenn sich auf der Brücke zwei Lastwagen begegnen, wird es eng für Radfahrer und Fußgänger. Treffen auf dem Weg etwa ein Kinderwagen u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen