Reiterhof-Mord in Quickborn : Wer hat André Piontek erschossen? Weiter keine Spur zum Täter

IMG_4285-01300.jpg von 14. August 2020, 14:37 Uhr

shz+ Logo
André Piontek wurde auf dem Reitgestüt Eulenhof in Quickborn mit einem Kopfschuss hingerichtet.

André Piontek wurde auf dem Reitgestüt Eulenhof in Quickborn mit einem Kopfschuss hingerichtet.

Weiterhin gehen bei der Polizei Hinweise zum Fall des getöteten Reitstall-Besitzers ein.

Quickborn | Der Fall des Ende Juni ermordeten André Piontek auf dem Quickborner Eulenhof bleibt ein Mysterium. Weiterhin sind die Ermittler auf der Suche nach demjenigen, der den 44-Jährigen mit einem Kopfschuss in seiner Wohnung hingerichtet hat. Das teilte Pressesprecher Hans-Werner Heise von der Polizeidirektion Itzehoe mit. Bei den Beamten würden immer noch Hi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert