Zeugen gesucht : Unfallflucht: Geparkter Audi in Henstedt-Ulzburg angefahren

Der dunkle Pkw stand am frühen Morgen an der Straße Alsterring. Der Unfallverursacher fuhr mutmaßlich ein weißes Auto.

shz.de von
14. März 2019, 11:10 Uhr

Henstedt-Ulzburg | Zu einer Unfallflucht ist es am vergangenen Dienstag in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) gekommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet in einer Mitteilung von Donnerstag um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ersten Erkenntnissen nach, stand ein dunkelblauer PKW zwischen 6.15 Uhr und 7.30 Uhr am Fahrbahnrand der Straße Alsterring. In diesem Zeitraum kollidierte ein noch unbekanntes Fahrzeug mit dem geparkten Auto, so dass am Audi ein Sachschaden in der Höhe von etwa 1500 Euro entstand. Der Verursacher, der vermutlich mit einem weißen Fahrzeug unterwegs war, setzte seine Fahrt nach dem Unfall unbeirrt fort.

Die Ermittler aus Henstedt-Ulzburg suchen in diesem Zusammenhang nach Zeugen und nehmen Hinweise unter Telefon (04193) 99130 entgegen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert