Polizei sucht Zeugen : Unbekannte stehlen Jeep Cherokee in Norderstedt

Der Besitzer hatte sein Auto in der Nähe seines Wohnortes abgestellt.

IMG_4285-01300.jpg von
30. Oktober 2020, 12:15 Uhr

Norderstedt | In Norderstedt haben bislang Unbekannte am Donnerstagabend (29. Oktober) einen Jeep Cherokee gestohlen. Laut Polizeisprecherin Sandra Firsching war das Fahrzeug in der Ulzburger Straße abgestellt worden. Der oder die Täter müssen zwischen 18.45 und 21.20 Uhr zugeschlagen haben.

Haifischantenne als besonderes Merkmal

Der 30-jährige Besitzer hatte den Geländewagen in der Nähe seines Wohnortes abgestellt. Das braune Oberklasse-Fahrzeug hat als besonderes Merkmal eine Haifischantenne auf dem Dach. Der Wert des SUV liegt laut Polizei bei 35.000 Euro.

Wer hat etwas beobachtet?

Die Norderstedter Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die zur Tatzeit Personen an dem Fahrzeug mit Segeberger Kennzeichen beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (040) 52 80 60 entgegen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert