Wer hat etwas gesehen? : Unbekannte beschädigen acht Autos im Norderstedter Schulweg

Der Reihe nach wurden die Außenspiegel der Fahrzeuge abgetreten. Außerdem wurde die Scheibe eines Buswartehäuschens zertrümmert.

IMG_4285-01300.jpg von
17. August 2020, 12:36 Uhr

Norderstedt | Unbekannte haben am Samstag (15. August) insgesamt acht Fahrzeuge im Schulweg in Norderstedt beschädigt. Das teilte die Polizeidirektion Bad Segeberg mit. In diesem Zusammenhang suchen die Beamten jetzt nach Hinweisen, die zu den Tätern führen.

Nach ersten Erkenntnissen haben der oder die Täter gegen 23.15 Uhr in einem Zeitraum von nur wenigen Minuten die Außenspiegel der acht Autos abgetreten. Die Fahrzeuge waren am Straßenrand abgestellt worden.

Täter auch für weitere Tat verantwortlich?

Die Polizei geht außerdem der Frage nach, inwieweit der oder die Täter für weitere Beschädigungen in Norderstedt verantwortlich sind. In der Straße Weg am Denkmal und im Steindamm wurde die Scheibe eines Buswartehäuschens eingetreten.

Der Sachschaden wird auf einen unteren fünfstelligen Betrag geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Norderstedt unter der Rufnummer (040) 528060 entgegen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert