shz+ Logo
Auf dem Bunge-Gelände in der Kieler Straße 70-74 sollen Wohnungen und Reihenhäuser gebaut werden.

Wohnungen auf Bunge-Gelände : Trotz Gegenstimmen: Bönningstedter Politik verabschiedet Bebauungsplan

Auf dem Bunge-Gelände in der Kieler Straße 70-74 sollen Wohnungen und Reihenhäuser gebaut werden.

70 Wohneinheiten sind auf dem Bunge-Gelände geplant. Die Bönningstedter Wählergemeinschaft stimmte zwar gegen das Bauprojekt, konnte sich aber nicht durchsetzen.

Bönningstedt | Das geplante Bauprojekt auf dem Bunge-Gelände in Bönningstedt schreitet voran. Die Gemeindevertretung hat den Plänen der Firma Bunge zugestimmt, 70 Wohneinheiten auf dem Grundstück an der Kieler Straße zu errichten. Während CDU- und SPD-Fraktion in der Ratsversammlung am Mittwoch (25. November) geschlossen dafür stimmten, lehnen die Vertreter der BWG a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen