Feuerwehr Quickborn : Trotz Corona: Zahl der Einsätze in 2020 bleibt auf hohem Niveau

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 17. Januar 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Corona hat auch die Arbeit der Feuerwehr im vergangenen Jahr behindert. Wehrführer Wido Schön zieht trotzdem eine positive Bilanz. 

Corona hat auch die Arbeit der Feuerwehr im vergangenen Jahr behindert. Wehrführer Wido Schön zieht trotzdem eine positive Bilanz.

Großfeuer und Verkehrstote: Für Quickborns Wehrführer Wido Schön gab es im vergangenen Jahr kaum Anzeichen einer Entspannung.

Quickborn | Der Dienst in den Freiwilligen Feuerwehren gilt als das aufreibendste Ehrenamt überhaupt. Arbeitsintensiv, gefährlich, psychisch belastend. Nachteinsätze und Alarmierungen am Arbeitsplatz, Trauer und Angst lassen sich nur aushalten, weil die Gemeinschaft trägt. In kaum einem anderen Verein wird sie gelebt wie in der Feuerwehr. Großer Erfahrungsschatz C...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen