zur Navigation springen
Quickborner Tageblatt

18. November 2017 | 00:26 Uhr

St. Pauli spielt gegen TuS Holstein

vom
Aus der Redaktion des Quickborner Tageblatts

Premiere in Quickborn zum 100. Geburtstag des Quickborner Verein / Kiez Kicker reisen am 22. Juni mit komplettem Profi-Kader an

David gegen Goliath: Der Bundesligaverein mit Kultstatus, der FC St. Pauli, spielt gegen den TuS Holstein Quickborn. Das Match wird anlässlich des 100-jährigen Geburtstags ausgetragen. Jeder Fußballbegeisterte sollte sich also Sonntag, 22. Juni, in seinem Kalender anstreichen.

Ab 16 Uhr wird sich der Traditionsverein aus dem Kreis Pinneberg mit dem Kult-Club vom Millerntor im Holsten-Stadion messen. Der Kartenvorverkauf hat in diesen Tagen begonnen. Tickets sind jetzt noch für fünf Euro zu bekommen, an der Tageskasse kosten sie sieben Euro.


Stolze Fußballer feiern


Der Verein ist mächtig stolz, dass er den Bundesligaverein für sich gewinnen konnte. „Das ist eine absolute Premiere für uns“, erklärt Dierk Beste, Pressesprecher des TuS. „Die kommen mit allen Lizenzspielern, dem ganzen Profikader.“ Man könne Pauli hautnah erleben und sei viel näher dran als bei einem normalen Bundesligastadion. „Alleine der Bus ist eine Augenweide.“ Hinterher wollen die Profi-Kicker noch Autogramme geben.

Die Idee hatte der Pressesprecher zusammen mit Coach Lars Landschof. Der große Reiz bestehe darin, einmal gegen solche Profis antreten zu können: Kreisliga trifft auf Bundesliga. „Wir wollten den Quickbornern und dem Verein zum Jubiläum ein besonderes Turnier gönnen. Das ist mal etwas ganz anderes.“ Man könne es auch als Belohnung sehen für die Leistung der Mannschaft, die den Abstieg vor zwei Jahren erfolgreich abwehren konnte.

Natürlich müsse man besondere Sicherheitsvorkehrungen für so ein Spiel treffen, sagt Beste. Allerdings seien die nicht so aufwendig wie bei einem normalen Bundesligaspiel. Für Ordner und Sicherheitskräfte müsse aber gesorgt werden.

Neben dem Hauptspiel wird es auch ein sportliches Rahmenprogramm zugunsten des Vereins „Mukoviszidose Schleswig-Holstein“ geben. Sechs Teams aus der Region spielen zwischen 10 und 12.30 Uhr beim Jugendturnier gegeneinander. Von 13 bis 14.30 Uhr gibt sich beim Herrenturnier die Fußball-Prominenz der 70- und 80-iger Jahre die Ehre. Unter anderem ist die Nord-Ostsee-Auswahl mit dabei.


Rahmenprogramm für die Familien


Das Rahmenprogramm bietet Aktionen für die ganze Familie: Die Kleinen könne sich auf der Hüpfburg vergnügen oder das Torwandschießen ausprobieren. Auch Kinderschminken soll es geben.

Für die musikalische Untermalung sorgt der Spielmannszug Quickborn sowie ein original schottischer Dudelsackpfeiffer.

Da St. Pauli nicht umsonst antritt, hofft der TuS auf viele Gäste. „Deshalb müssen wir jetzt ordentlich trommeln.“ Über die Höhe des Antrittsgeldes sei allerdings Stillschweigen vereinbart worden, so Beste.

Karten gibt es in der Geschäfsstelle und beim Fitnesstudio des TuS Holstein Quickborn, bei den Montgomery Champs in Hamburg-Schnelsen. Ab dem 5. Mai gibt es die Tickets im Rathaus Quickborn.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen