zur Navigation springen
Quickborner Tageblatt

23. August 2017 | 01:12 Uhr

Smovey, Knigge und ein Flug nach Bilbao

vom
Aus der Redaktion des Quickborner Tageblatts

Volkshochschule Quickborner Programmheft wird an elf Stellen ausgelegt

Die Volkshochschule (VHS) Quickborn lässt ihr neues Programmheft erstmals nicht in jedes Haus liefern. Stattdessen legt sie die Kursübersicht für das Frühjahrssemester 2017 bei elf Kooperationspartnern aus. Interessierte können sie dort ab Donnerstag, 15. Dezember, kostenlos abholen.

Die VHS führt mit dem neuen Semester zudem Gutscheine für sämtliche Kurse und Workshops ein. Die Leiterin Anette Ehrenstein (Foto) empfiehlt sie als Weihnachtsgeschenk.

In der Gesundheitssparte gibt es 14 neue Angebote: Dazu gehört das sogenannte Bouldern, bei dem die Teilnehmer ohne Seil und Gurt an Wänden klettern. Erstmals richtet die VHS Kurse in Aquajogging, Wassergymnastik, Power-Pilates, Faszien-Yoga und Gesundheits-Nordic-Walking aus. Beim Smovey-Training kommen zwei jeweils 500 Gramm schwere Ringe zum Einsatz. Beim Yin-Yoga sollen die Sportler Stellungen halten, um die Gelenke zu mobilisieren. Die VHS lädt zu Brotbackabenden und einem Kochtreff mit Quinoa ein.

In die Sparte Gesellschaft hat Ehrenstein einen Studiengang Geschichte, Gesprächsrunden für Angehörige von Menschen mit psychischen Störungen und Workshops zu den Themen „Hey Boss, ich brauch mehr Geld“ sowie „Glücklich statt perfekt“ aufgenommen.

Literaturkreise treffen sich in den Stadtbüchereien Quickborn und Bönningstedt. Eine Studienreise führt nach Bilbao und San Sebastian, weitere nach Berlin und Leipzig. Im Angebot sind Lehrgänge für Burnout-Berater, Fremdsprachen und den „Modernen Knigge“.

Die Kurse lassen sich bereits jetzt im Internet buchen. Weitere Infos unter Telefon (0  41  06) 612  99  60.

>

www.vhs-quickborn.de

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 07.Dez.2016 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen