zur Navigation springen

Himmelmoorlauf in Quickborn : Schon 253 Anmeldungen

vom
Aus der Redaktion des Quickborner Tageblatts

Kurzentschlossene können sich noch anmelden. Die Veranstalter sprechen von idealen Bedingungen.

Quickborn | Die Resonanz auf den Himmelmoorlauf der Quickborner Lions ist ungebrochen: „Uns liegen 253 Anmeldungen vor“, informierte Hans-Jürgen Mest von den Lions. Das entspreche in etwa den Registrierungen aus dem vergangenen Jahr, sagt der Mediziner, der die Aktion ins Leben gerufen hat. „2013 nahmen insgesamt 298 Läufer teil. Ich gehe für dieses Jahr von ähnlichen Zahlen aus.

Auch Kurzentschlossene können sich noch anmelden: Am Sonntag, 24. August, dem letzten Tag der Sommerferien, findet unter dem Motto „Laufend helfen“ die sechste Auflage statt. Start und Ziel ist das Quickborner Torfwerk (Himmelmoorchaussee 61). Angeboten werden drei Laufstrecken: 9,1 Kilometer Hauptlauf (Start: 10 Uhr), 4,1 Kilometer Kurzstrecke (Start: 10.10 Uhr) und 4,1 Kilometer Walking und Nordic Walking (Start: 10.20 Uhr). Gruppen haben sich auch schon angemeldet: So sind die Landfrauen beim Walking dabei und die Stadtwerke sowie die Careprofis sind mit von der Partie. Auch der Bürgermeister geht an den Start: „Er hat sich für die 4,1 Kilometer lange Strecke angemeldet“, so Mest.

Auch der Wettergott dürfte mitspielen. „Die jetzigen Temperaturen sind ideal zum Laufen“, so Mest. Das Laufen auf dem Moorboden schone die Gelenke. Für die Sieger stehen attraktive Preise bereit – darunter Gutscheine für Wochenendfahrten, Laufschuhe und Kilowattstunden von den Stadtwerken.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 21.Aug.2014 | 16:05 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen