Quickborn Jugendwehr im Trainingslager : Retten und löschen, was das Zeug hält

shz_plus
Im Himmelmoor begaben sich die Jugendlichen auf die Suche nach einer Person.
Im Himmelmoor begaben sich die Jugendlichen auf die Suche nach einer Person.

Während eines Übungswochenendes hat Quickborns Feuerwehrnachwuchs für den Ernstfall geprobt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. September 2018, 16:00 Uhr

Quickborn | 20 Jugendliche streiften am Wochenende durch das Quickborner Himmelmoor. Ihre Aufgabe: Eine verschwundene Person finden. Schließlich war das eines von 13 Szenarien, in denen sich die Mitglieder der Quickb...

kocribnQu | 20 lJhuengdice festreitn ma eceWodnehn udcrh asd onQcbrekuri li.mooemHrm eIhr e:fAbuga neiE evechnnsedrwu ensoPr nde.fin hhlelßciicS rwa dsa nesei von 13 Szaren,ein ni endne cihs eid ldeirteMgi red cinbueQorkr duJrergeuefnewh an ehimr schenuuedwondbnAgseil bseewein .tmeusns dnU sda anett i,es tim ouaBv.rr

nVo irhggFatiemtanact ibs tigmtSgannaot arewn die uJicnglenhed zemsmnau ni rde Fcehew.ruea rttBuee udn egtleeibt ewurdn esi von ivre Adinbslrue sua edr tinkave ehWr rnteu der nugiLte von uadgewtrJn taaSiesbn hngG.röi arre„tZnle entlBdetsai eeisn nslceho escdohnWene nisd dei tneziä.sE Da llae ni der cWeha ins,d denrew ebi einre rugealniAmr tforso eid gaFreuzhe sztteeb – ewi ieb rinee ferBw,useerfue“hr dhlsteierc resrerepscePhs ntresToh .hieWe

 

nUd nand wrude nineh ine sretibe trSkmpeu eongte.b Die asrwitthEtzcioesn ltaeentu rtneu earnedm upÖsrl ,sbgentieie lekuran ha,nceklgtinRwcuu Bamu afu dre rtßaeS, eebdäu-G ndu oCanibdtanernr erod utehgfrGa mheune.nfa l„eAl nÜentgzuäeisbs rewnud sreh nteergiag baib“r,tgeteea tlauete asd ziFta von ieeW.h Dre görßet anzistE wra in edr raßxaSeW--tMreeb ni oncrbukQi uz g.erdielne zUgsnnuüttrte hnieerelt sei abide nvo nde bnnheraacbet dhweennrgeuJ aus sloHah ndu öent.Bsinngtd inE eitewerr Hkuöptnhe rüf die ceglnehnJu:di erD euen hnäengrJrefnguhadeueewr durwe ieilffzol eü.enebrbg

rAßeu edn negbÜnu erdwu na dem Wcnoenedhe eid tKhremfadsaca fe.etglpg eihreeednsc„V lee,Sip emhnmSicw udn raneed etvätnAtiki ütlelfn edi eZit eznshwci ned sEinentäz dnu rntgue azdu ie,b den lsathnmZeaum edr digeelnhcnuJ uz d,fr“renö eräkerlt hee.iW iDe ietZ wedru hauc drüaf ugtet,nz für edi hmAnaeb dre Lnaspgtgeeinuss zu neb.ü äWednhr für igenie in eiwz Whecno ied ugrfünP nth,east abhen athc uclidhgJnee betersi ied enhbAma edr lneuJdefammg teufS 1 tnaedbne.s neWn„ nam edi ldehuJnecnig fgar,t tis iense :arkl Dsa snnAueihgucedsbowdeln tis esnei erd stgliHihgh sde s,hJae“r tgas ihWee.

zur Startseite