Zuwachs für Kirchengemeinden : Quickborns neue Pastorin Caroline Raddatz hat „ein Herz für zupackenden Glauben“

IMG_4285-01300.jpg von 30. Oktober 2020, 17:15 Uhr

shz+ Logo
In der Quickborner Marienkirche wird Caroline Raddatz nun häufiger anzutreffen sein.

In der Quickborner Marienkirche wird Caroline Raddatz nun häufiger anzutreffen sein.

Die 29-Jährige wird am 31. Oktober offiziell von den Kirchengemeinden in einem Gottesdienst begrüßt.

Quickborn | Die Pläne von Caroline Raddatz waren eigentlich ganz andere. Wäre das Jahr 2020 für die 29-Jährige normal und eben nach Plan verlaufen, wäre sie jetzt nicht einmal in Deutschland, sondern in Toronto (Kanada). Dort war sie auch. Zumindest für drei Monate. Dann kam Corona, und aus einem Besuch bei ihrer Familie in Deutschland wurde der Abbruch ihres Aben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen