Gemeinsame Erklärung : Quickborner Ratsfraktionen wollen mehr Klima- und Naturschutz in der Stadt

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 08. September 2020, 10:54 Uhr

shz+ Logo
Mit einem gemeinsamen Antrag wollen die Fraktionen in der Quickborner Ratsversammlung die Belange des Klimaschutzes stärken.

Mit einem gemeinsamen Antrag wollen die Fraktionen in der Quickborner Ratsversammlung die Belange des Klimaschutzes stärken.

Bei künftigen Projekten müssen auch die ökologischen Auswirkungen geprüft werden.

Quickborn | Die Fraktionen in der Quickborner Ratsversammlung haben sich auf einen gemeinsamen Weg in der Klima- und Umweltpolitik der Stadt verständigt. Damit wollen sie die Verwaltung verpflichten, bei künftigen Vorhaben die ökologischen Konsequenzen jeweils in die Entscheidungen einzubeziehen und in den Beschlussvorlagen aufzuführen. Bislang werden in nahezu al...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen