Fortsetzung der Arbeit : Quickborner Ehrenamtskoordinatorin bleibt

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 22. Mai 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Mirija Mullikas kann ihre Arbeit als Ehrenamtskoordinatorin fortsetzen.

Mirija Mullikas kann ihre Arbeit als Ehrenamtskoordinatorin fortsetzen.

Mirija Mullikas und Christian Rohde haben grünes Licht von der Politik für die nächste Vertragsverlängerung.

Quickborn | Es hat geklappt, wieder einmal, muss man sagen. Für ein weiteres Jahr ist die Finanzierung der Ehrenamtskoordinationsstelle in Quickborn gesichert. Nach dem Rückzug des Landes übernimmt das Diakonische Werk einen deutlich größeren Teil der Kosten, und die Stadt Quickborn zieht mit. Mirija Mullikas kann also weitermachen mit ihrer Arbeit, die entscheide...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen