Film für den Kunstverein in seiner Stadt : Quickborner dreht einen Trailer

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 12. September 2019, 20:00 Uhr

shz+ Logo
Matti Siemoneit drehte den Trailer für den Kunstverein und hinterließ in seiner Heimatstadt damit seine Visitenkarte.

Matti Siemoneit drehte den Trailer für den Kunstverein und hinterließ in seiner Heimatstadt damit seine Visitenkarte.

Der gerade mal 18 Jahre alte Matti Siemoneit verhilft dem Kunstverein Quickborn zu einer Werbung der besonderen Art.

Quickborn | Edwin Zaft ist kein Mensch, der mit Nachrichten hausieren geht. Und so rückte der stellvertretende Vorsitzende des Quickborner Kunstvereins diese denn auch lediglich in einem Nebensatz heraus, durchaus dazu angetan, überhört zu werden: Ein junger Quickbo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen