Quickborn: Mit der VHS lecker kochen

Avatar_shz von
25. Januar 2013, 01:14 Uhr

Quickborn | "Die Kochabende der VHS Quickborn sind sehr beliebt. Es wird gemeinsam geschnippelt, gerührt, gekocht, geklönt und zum Abschluss in gemütlicher Runde gespeist", sagt VHS-Leiterin Anette Ehrenstein. Für zwei Kochrunden im Februar können noch Restplätze vergeben werden. Am Montag, 18. Februar, von 19 bis 21.30 Uhr bietet die VHS einen indischen Kochabend an. Die indische Küche gehört zu den ältesten der Welt. Ausgewogenheit in der Auswahl der Lebensmittel, Gewürze und Getränke sind eine wichtige Grundlage. Heißes neben Kaltem, Scharfes neben Mildem, Erwärmendes neben Kühlendem.

Frisches, leckeres Sushi selbst zubereiten - das ist das Ziel am Montag, 25. Februar, von 19 bis 21.30 Uhr. Dieses beliebte Fingerfood aus der japanischen Küche ist lecker, kalorienarm und sehr gesund. Wer hier nur an rohen Fisch denkt, dem entgeht ein äußerst vielseitiger Hochgenuss. An diesem Kochabend soll die Vielseitigkeit und Kreativität der Sushi-Küche den Teilnehmern nahe gebracht werden.

Die Gebühr für die Kurse beträgt jeweils 17,50 Euro zuzüglich acht Euro Lebensmittelpauschale. Mitzubringen sind eine Restedose und eine Schürze. Kontakt und Information: VHS Quickborn, Claudia Steenwerth, Telefon (0 41 06) 6 12 99 60. Anmeldungen unter www.vhs-quickborn.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen